1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus
  4. Oberursel

Sponsoren gesucht

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Rund zwei Dutzend Oberurseler und auswärtige Firmen haben den Hessentag 2011 als Bühne für sich entdeckt, darunter acht „Premium-Sponsoren“. Weitere sollen in den nächsten Monaten angeworben werden.

Von Anton J. Seib

Das Hessentags-Fieber in der Brunnenstadt steigt. Gerade hat der Vorverkauf für eines der Highlights, das Konzert mit der Deutsch-Rock-Band Scorpions, begonnen. Am 8. Dezember haben die Oberurseler Gelegenheit, sich aus erster Hand über den Stand der Planungen für das Fest der Hessen vom 10. bis 19. Juni 2011 zu informieren.

An diesem Abend stehen Bürgermeister Hans-Georg Brum (SPD) und das Hessentags-Team ab 19.30 Uhr in der Stadthalle Bürgern aber auch interessierten Sponsoren für Fragen zur Verfügung.

Bereits jetzt haben rund zwei Dutzend Oberurseler und auswärtige Firmen den Hessentag als Bühne für sich entdeckt, darunter laut Brum acht „Premium-Sponsoren“. Weitere sollen in den nächsten Monaten angeworben werden. Neben finanzieller Beteiligung ist dem Hessentagsteam auch mit Dienst- oder Sachleistungen geholfen.

Die Palette reicht von Handwerkerarbeiten über Fuhrdienste, die Neugestaltung von Spielplätzen oder die Restaurierung von Brunnen bis hin zum Sponsoring von Bühnenprogrammen. Im Gegenzug können die Firmen ihre Produkte präsentieren oder sich einer breiten Öffentlichkeit als Ausbildungsbetrieb darstellen.

Interessierte Firmen können sich bei Ulrike Böhme vom Hessentagsbüro, Telefon 0?61?71?/?502?327, oder per E-Mail: hessentagsbuero@oberursel.de. melden.

Auch interessant

Kommentare