Oberursel

Oberursel für E-Bikes begeistern

109 Personen haben bei der Aktion „Radfahren neu entdecken“ teilgenommen und gratis E-Bikes getestet.

109 Personen haben über drei Monate an der Aktion „Radfahren neu entdecken“ teilgenommen. Sie haben in dieser Zeit viele Strecken mit E-Bikes oder E-Lastenrädern absolviert: Sie sind auf diese Art zur Arbeit gefahren oder haben die Kinder zum Kindergarten gebracht, waren einkaufen.

Die Aktion war Teil der Nahmobilitätsstrategie für Hessen. Daher hat das Land auch den Städten, Gemeinden und Kreisen insgesamt 160 Räder zur Verfügung gestellt. 38 Kommunen nahmen teil. In Oberursel lief die Aktion vom 1. September bis 3. Dezember, das Fortbewegungsmittel konnten die Bürger kostenlos ausleihen.

Die Grundidee der Aktion war es, den Menschen das Fahren mit E-Bikes oder E-Lastenrädern als Alternative zum Autofahren aufzuzeigen. Die Lastenräder waren verstärkt bei Familien, Kitas und Gewerbetreibenden nachgefragt. Ein Teilnehmer war im Auftrag seiner Firma unterwegs. Er sagt: „So konnten wir ausprobieren, wie und wann das E-Lastenrad zum Einsatz kommen konnte und welches E-Lastenrad wir für unser Unternehmen anschaffen sollten.“

„Unsere Teilnahme an ‚Radfahren neu entdecken‘ setzt einen wichtigen Schritt in Richtung einer nachhaltigen Stärkung des Radverkehrs“, so Erster Stadtrat und Verkehrsdezernent Christof Fink (Grüne). bö

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare