1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus
  4. Oberursel

Katja Adler bestätigt

Erstellt:

Kommentare

FDP wählt ihren Vorstand neu

Oberursel - Die Hauptversammlung der Oberurseler FDP hat die Bundestagsabgeordnete Katja Adler mit klarer Mehrheit als Vorsitzende bestätigt, teilen die Liberalen mit. „Ich freue mich sehr, diesen großartigen Stadtverband weitere zwei Jahre leiten zu dürfen. Insbesondere kann ich so die Bundespolitik weiterhin mit der Kommunalpolitik verbinden“, so Adler. Ebenfalls bestätigt wurde Götz Rinn als Stellvertreter. „Mit der themenbezogenen Wahl haben wir inhaltliche Schwerpunkte gesetzt und werden zusammen mit der Fraktion unsere liberalen Werte noch stärker einbringen“, stellt Rinn fest. Neu zum Stellvertreter gewählt wurde Martin Kirstein, der sich in der Kommunalpolitik engagieren wolle. „Mein Ziel ist es, unsere Werte sichtbar zu machen und so die Lebenssituation für alle Oberurselerinnen und Oberurseler zu verbessern“, so Kirstein in der Mitteilung.

Komplettiert wird der Vorstand durch Ulrich Bulle als Schatzmeister und Europabeauftragter. Der bisherige Stellvertreter Reinhard Kunz bleibt als Beisitzer, ebenso Adrian Fritsch. Mit Monika Bohn, die sich der Antidiskriminierung annehmen werde, Monika Brauer, die mehr für Frauen in der FDP tun möchte, und Andrea Warneck habe der Ortsverband einige Frauen neu an der Spitze. Neu im Vorstand seien außerdem Walter Cammann und Torsten Klemm. jo

Auch interessant

Kommentare