1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus
  4. Oberursel

Info-Abend zu Radstraßen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Pläne für Liebfrauen-Quartier

Oberursel - Für Dienstag, 22. November, 18 Uhr, lädt die Stadtverwaltung zum Bürgerinformationsabend über die geplanten Fahrradstraßen im Liebfrauenquartier ins Forum der Hochtaunusschule, Bleibiskopfstraße 1, ein.

Im Juli hatte das Stadtparlament laut der Ankündigung aus dem Rathaus die Einrichtung eines Systems von Fahrradstraßen im Quartier auf der Tagesordnung. Mit der Vorlage wurde der Magistrat beauftragt, auf Grundlage der Berichte des Büros PGV Alrutz GbR und des Studios Janina Albrecht mit der Umsetzung zu beginnen und zunächst mit dem Verkehrsversuch im Bereich der Zeppelinstraße zu starten.

Im Zuge des Verkehrsversuchs in der Zeppelinstraße soll eine Evaluierung durchgeführt werden sowie eine Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger erfolgen.

Der Informationsabend ist der Auftakt dazu, so die Ankündigung aus dem Rathaus. „Die Quartiersstraßen müssen jedem Menschen die Teilhabe am sozialen Leben ermöglichen, sie müssen für jeden Menschen sicher sein und sie müssen den Klimaschutz unterstützen und an künftige klimatische Verhältnisse angepasst sein“, sagt Bürgermeisterin Antje Runge (SPD). Das solle an dem Abend mit allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern erörtert und diskutiert werden.

Auch eine digitale Teilnahme an dem Bürgerinformationsabend ist laut Stadtverwaltung möglich. Alle näheren Informationen finden sich auf www.oberursel.de. jo

Auch interessant

Kommentare