Oberursel

Hilfe für alleinerziehende Mutter

  • schließen

Der Kabarettist Peter Schüßler hilft einer Familie in Not. Dank seiner Unterstützer gibt es Gutscheine und neue Kinderzimmer.

Immer um die Weihnachtszeit heißt es in Oberursel: „Schüssel und Freunde helfen“. In diesem Jahr unterstützt der Kabarettist Peter Schüßler alias „Die Schüssel“ mit seinem Helferkreis zum 16. Mal in Folge eine unverschuldet in Not geratene Oberurseler Familie mit Kindern.

Diesmal ist es eine alleinerziehende Mutter mit zwei Kindern im Alter von 14 und 15 Jahren. „Über die besonderen Umstände möchten wir nicht viel sagen, die Familie wurde uns von Mitarbeitern des Café ‚Portstrasse‘ ans Herz gelegt und wir haben uns nach einigen Gesprächen entschieden, den Dreien zu helfen. In erster Linie müssen neue Kinderzimmer angeschafft werden, es gibt noch einige kleinere Wünsche und natürlich brauchen zwei Heranwachsende immer wieder neue Klamotten, weil sie aus den alten herauswachsen. Auch da helfen wir mit Einkaufsgutscheinen“, erklärt Schüßler.

„Was vor 16 Jahren klein begann, hat mittlerweile Großes erreicht“, freut sich der Kabarettist.

In diesem Jahr hat er wieder 25 Unterstützer auf seiner Seite, die gemeinsam mit ihm der Familie ein schönes Weihnachtsfest ermöglichen wollen.

Zusätzliche Gutscheine gehen an das städtische Kinderhaus Eschbachweg, den Seniorentreff „Altes Hospital“, das Frauenhaus, und an das Café „Portstrasse“.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare