Oberursel

Fußballcamp zu Ende

Normalerweise feuern die Trainer ja die Kicker an. Doch zum Abschluss des Fußballcamps wurden mal die Rollen getauscht.

Am letzten Tag des „Champions in Life“-Fußballcamp auf dem Kunstrasenplatz des SC Eintracht Oberursel haben die Kinder kleine Puppen mit den Namen der Trainer aus einer Kiste gezogen. Die Puppen wurden dann in ein Tor gestellt, die Trainer mussten sie umschießen. Rund 100 Kinder haben an dem einwöchigen Camp teilgenommen. bö/BIld: M. Müller

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare