1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus
  4. Oberursel

Betrunkener flieht vor der Polizei

Erstellt:

Kommentare

Festnahme nach Verfolgungsjagd

Oberursel - In Oberursel ist ein betrunkener und berauschter Mann am späten Montagabend mit seinem Auto vor einer Polizeikontrolle geflohen - er kam aber nicht weit.

Eine Streife der Polizei Oberursel wollte gegen 23.45 Uhr einen weißen VW Transporter in der Grabenstraße kontrollieren. Der Fahrer beachtete die Signale zum Anhalten jedoch nicht, sondern beschleunigte das Fahrzeug und flüchtete vor dem Streifenwagen. Die Beamten verfolgten den Transporter daraufhin durch mehrere Straßen, wobei der Fahrer sogar entgegen einer Einbahnstraße zu entkommen versuchte. Schließlich konnte der Mann von den Beamten gestoppt und festgenommen werden. Es stellte sich heraus, dass der 59-Jährige deutlich unter Einfluss von Alkohol und Drogen stand. Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von über 1,7 Promille an. Außerdem hatte der Autofahrer keinen Führerschein und der Transporter war nicht versichert.

Ein Arzt entnahm dem Mann eine Blutprobe, außerdem wurde er erkennungsdienstlich behandelt. Die Fahnder stellten die Fahrzeugschlüssel sowie die Kennzeichen sicher. Danach durfte der 59-Jährige die Dienststelle wieder verlassen. Er wird sich nun wegen diverser Straftaten vor Gericht verantworten müssen. judo

Auch interessant

Kommentare