Oberursel

Aktion für fairen Handel in Oberursel

  • Jonas Nonnenmann
    vonJonas Nonnenmann
    schließen

Geschäfte bieten Infos zu Lieferketten und Umweltfragen.

Wie ist eine nachhaltige Lebensweise möglich, und was brauchen wir für ein gutes Leben? Darum geht es bei einer Schaufenster-Aktion von zehn Geschäften in Oberursel zur „Fairen Woche“, teilt der Selbständigenverein Fokus O mit.

Die Aktion dauert von Montag, 14., bis Freitag, 25. September. Das Reformhaus Liwell präsentiert laut Ankündigung auf einem Stück Verkaufsfläche die Menge an Plastikmüll, die eine Person pro Woche produziert und wirbt für den unverpackten Verkauf. Neue Ansätze gegen Kinderarbeit zeigt der Weltladen Oberursel mit seinem „Bildungsfenster“ mit Informationen zum Lieferkettengesetz.

Der Uhrmacher – Juwelier Windecker bietet Informationen darüber, was beim Altgold-Recycling wichtig ist und welche Umweltstandards eingehalten werden müssen. Wie die Stoffe für Smartphones abgebaut werden, zeigt die Gothaer Generalagentur in der Unteren Hainstraße. Dort gibt es auch eine Sammelstelle für alte Mobiltelefone. Bei mehreren Geschäften können Interessierte an einem Quiz teilnehmen, als Gewinn winkt eine Oberursel Card. jon

Weitere Infos zur fairen Woche gibt es unter der Adresse www.faire-woche.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare