Oberursel

Oberursel: Klimalunch sicher

  • schließen

Das Projekt kann im kommenden Jahr fortgesetzt werden. Grund ist eine Spende des Deutschen Frauenrings Oberursel in Höhe von 500 Euro.

Der kommende Klimalunch für die Mädchen und Jungen in den Betreuungseinrichtungen rund um das Quartier Urselbach ist gesichert. Grund ist eine Spende des Deutschen Frauenrings Oberursel in Höhe von 500 Euro.

Der Kinder-Klimalunch ist eines von zahlreichen Projekten, die im Rahmen der Netzwerkarbeit des stadtweiten Prozesses „Qualität vor Ort – Bündnis für Familien“ stattfinden. Er wird seit dem vergangenen Sommer angeboten.

Bei der Premiere hatten weit mehr als 100 Kinder auf dem neuen Betreuungsgelände der Grundschule am Urselbach an einer großen Fairtrade-Tafel Platz genommen.

Die Mädchen und Jungen sollen dadurch schrittweise für das Thema gesunde, regionale Lebensmittel im Kontext der aktuellen Debatte über den Klimawandel sensibilisiert werden.

Nun kann das Projekt im kommenden Jahr fortgesetzt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare