1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus

Neues Künstlerbuch

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Fabian Böker

Kommentare

Gudrun Dittmeyer und Eva Sigrist.
Gudrun Dittmeyer und Eva Sigrist. © Michael Schick

Wer am Sonntag Lust hat auf Lyrik, der kann im Kulturverein „LiteraTouren“ der Künstlerin Anja Harms begegnen.

Auch in diesem Jahr geht das Projekt „Lyrik am Sonntag“ des Kulturvereins „LiteraTouren“ weiter. Zum Auftakt am morgigen Sonntag, 15. Januar, laden die Initiatorinnen Gudrun Dittmeyer und Eva Sigrist (v.l.) die Oberurseler Künstlerin Anja Harms ein. Sie wird ab 16.30 Uhr in der Zeppelinstraße 7, Oberursel, ihr neues Künstlerbuch vorstellen. Dreh- und Angelpunkt ist ein Gedicht einer bekannten deutschen Lyrikerin. Eintritt zehn Euro, Anmeldung unter 0 61 71 / 5 16 18 oder per E-Mail an sigrist@gmx.de.

Auch interessant

Kommentare