1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus

Die neue S-Bahn ist Geldverbrennung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Zu unserem Artikel "Flughafenbus kommt nicht wieder" ( FR vom 19. Mai) hat uns ein Leserbrief erreicht.

So, nicht mal eine Buslinie, die auf der Autobahn, also auf bestehenden Verkehrswegen, von Bad Homburg direkt zum Frankfurter Flughafen fährt, rentiert sich. Jährliche Kosten: 600000 Euro. Aber: Zu wenig Fahrgäste, zu teuer und ökologisch unsinnig, sagt das Gutachten des Bad Homburger Magistrats. Der schließt sich einstimmig der Meinung seines Gutachters an.

Aber eine völlig neue S-Bahn-Linie, die geplante Regionaltangente West, die von Bad Homburg über Höchst zum Flughafen geführt werden soll, wird weiterhin von allen unterstützt. Geschätzte Investitionskosten für die neue Strecke: mehr als 500000000 Euro.

Da wird offensichtlich wieder mal nach dem Motto gehandelt: Wenn ein Projekt nur groß genug ist, fragt keiner mehr nach seiner Sinnhaftigkeit.

Was der Ausbau des Flughafens Kassel-Calden für den Luftverkehr, ist die (gut doppelt so teure) Regionaltangente West für unseren öffentlichen Personennahverkehr: eine Geldverbrennungsanlage. Bernd Hausmann, Hofheim a.Ts.

Auch interessant

Kommentare