1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus

Nachrichten aus Oberursel

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Zwei Männer überfallen Burger King +++ Bauarbeiten in der Allee beginnen

Zwei Männer überfallen Burger King

Oberursel. Wie die Polizei erst gestern mitteilte, haben zwei vermummte Männer am Samstagmorgen gegen 2:45 Uhr das Schnellrestaurant Burger King an der Homburger Landstraße überfallen. Die Männer hätten das Personal am Tresen mit Waffen bedroht und seien dann mit dem erbeuteten Geld zu Fuß in Richtung Bahnhof geflüchtet. Eine Summe nannte die Polizei nicht. Hinweise unter Telefon: 06172/1200. (jüs )

Bauarbeiten in der Allee beginnen

Oberursel. Der Fußgängerbereich der Adenauerallee bekommt zwischen Bären-Kreuzung und Friedhof einen neuen Belag. Eine Asphaltgrundlage wird mit einem Kies-Sand-Gemisch veredelt, optisch angelehnt an die frühere Gestaltung des Alleenweges. Begonnen wird diese Woche auf dem Areal mit den alten Kastanien zwischen Bahnhof und Friedhof. Im oberen Teil wird gleichzeitig eine 70 Zentimeter hohe Abgrenzungsmauer zur Fahrbahn errichtet, sie soll die neu gepflanzten Kastanien vor Salzeintrag im Winter schützen. Ab Freitag, 11. Juni, gilt daher wieder die Einbahnstraßen-Regelung in der Adenauerallee, sie ist nur Richtung Innenstadt zu befahren. Nach der Flohmarkt-Saison beginnt der Umbau des oberen Alleenweges. (jüs)

Auch interessant

Kommentare