1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus

Nachrichten aus Bad Homburg

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Einbrecher machen reiche Beute +++ Automarder stehlen Navigationsgeräte +++ Stadtführer Bad Homburg hilft bei Orientierung

Einbrecher machen reiche Beute

Bad Homburg. Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro, eine teure Herrenarmbanduhr, Laptop und Digitalkamera sowie 800 Euro Bargeld erbeuteten unbekannte Einbrecher am Mittwoch zwischen 7.45 und 13.20 Uhr in einem Einfamilienhaus In den Hessengärten. Nach Angaben der Polizei wurde das Küchenfenster im Erdgeschoss aufgehebelt, um in das Haus zu gelangen. Hinweise von Zeugen an die Kripo unter Telefon: 06172/120-0. (jüs)

Automarder stehlen Navigationsgeräte

Bad Homburg. Auf teure Navigationsgeräte hatten es Autoknacker in der Nacht zum Mittwoch in vier Fällen abgesehen. Opfer waren Autobesitzer im Philosophenweg, Mariannenweg, der Schelling- und Heinrich-von-Kleist-Straße. Die Diebe schlugen Scheiben ein und zerstörten Schließzylinder. Der Schaden beträgt laut Polizei mehrere tausend Euro. (jüs)

Stadtführer Bad Homburg hilft bei Orientierung

Bad Homburg. Mit der iPhone-Applikation von meinestadt.de können lokale Informationen über Bad Homburg jetzt auch mobil abgerufen werden. Der kostenlose Umkreisradar liefert Nutzern des Smartphones auf Wunsch nicht nur Adressen aus Bad Homburg von Ärzten, Restaurants, Apotheken, Geldautomaten und Geschäften, sondern auch Stadtpläne, Kinoprogramm, Veranstaltungstermine und das aktuelle Wetter. (jüs )

Auch interessant

Kommentare