1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus

Nachrichten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Schlägerei unter Fußball-Fans +++ Streife stellt Einbrecher +++ Versteigerung bringt Geld für die Kunsttäter +++ Kreisbedienstete feiern

Schlägerei unter Fußball-Fans

Oberursel. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hatte gerade eindrucksvoll England demontiert, da kam es bei der Siegesfeier am Sonntag am Homm-Kreisel zu einer Schlägerei zwischen Fußball-Fans. Dabei verletzte ein 36-jähriger Oberurseler einen 26-Jährigen mit einem Kopfstoß. ( tob)

Streife stellt Einbrecher

Bad Homburg. Das Brecheisen hatte er noch in der Hand, als die Bewohnerin eines Hauses im Weidebornweg am helllichten Tag den Einbrecher auf frischer Tat erwischte. Der 19-Jährige aus Hanau flüchtete, doch mehrere Streifenwagen stellten den polizeibekannten Mann. (tob)

Versteigerung bringt Geld für die Kunsttäter

Oberursel. Insgesamt 1515 Euro brachten die nach der Ausstellung im Bad Homburger Landratsamt versteigerten Skulpturen aus der Oberurseler Bildhauerwerkstatt Kunsttäter ein. Das Geld ermöglicht der Werkstatt, bis Jahresende einen Tag mehr pro Woche zu öffnen. Bei den von Andreas Hett geleiteten Kunsttätern können verurteilte Jugendliche in der früheren Autoschlosserei der Feldbergschule als Künstler tätig werden. (nes)

Kreisbedienstete feiern

Hochtaunuskreis. Das Landratsamt in Bad Homburg, Ludwig-Erhard-Anlage 1-5, und dessen Außenstellen schließen am Donnerstag, 1. Juli, aufgrund eines Betriebsfestes bereits um 14 Uhr. (tob)

Auch interessant

Kommentare