1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus

Mehr Arbeitslose im April

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Zahl der Arbeitslosen im Hochtaunus ist im April weiter gestiegen - sowohl gegenüber dem Vormonat als auch im Vergleich zu April 2009.

Um 58 Menschen auf 4869 wuchs im Laufe des Aprils die Zahl der Arbeitslosen im Hochtaunuskreis. Das waren 193 Arbeitslose mehr als vor einem Jahr. Die Quote auf der Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im April 4,5 Prozent, meldet die Arbeitsagentur. Vor einem Jahr lag die Arbeitslosenquote noch bei 4,3 Prozent.

Zum Vergleich: In Frankfurt beträgt die Arbeitslosenquote 6,6 Prozent. Seit Jahresbeginn gab es im Hochtaunus 4077 Arbeitslosmeldungen, das sind 601 mehr als Anfang 2009. Der Anteil der Arbeitslosen über 50 Jahre und der Frauen habe dabei zugenommen, so die Arbeitsagentur. ( nes)

Auch interessant

Kommentare