Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kronberg

„Zickenalarm“ im Opel-Zoo

  • Fabian Böker
    VonFabian Böker
    schließen

Die Afrikanischen Zwergziegen sind beim Nachwuchs meist die ersten im neuen Jahr. So auch 2018.

Geburt von Afrikanischen Zwergziegen – das ist meist eine der ersten Meldungen aus dem Kronberger Opel-Zoo zu Jahresbeginn. So auch 2018: Zahlreiche junge Afrikanische Zwergziegen, sowohl in der schwarzen Form im Streichelzoo als auch der bunten auf der Ziegenwiese gleich nach dem Haupteingang, begeistern künftig die Zoobesucher. Auch bei den Rhönschafen hat es bereits Nachwuchs gegeben. Infos zum Zoo gibt es unter www.opel-zoo.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare