Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Es gibt nun auch Streifenhyänen in Kronberg.

Kronberg

Neue Tiere im Opel-Zoo in Kronberg

  • Fabian Böker
    VonFabian Böker
    schließen

Es gibt nun auch Streifenhyänen in Kronberg. Von ihnen ist wenig bekannt. Der Zoo hofft auf Nachwuchs.

Bereits seit Anfang Juli lebt ein Streifenhyänen-Paar im Kronberger Opel-Zoo. Jetzt sind die Tiere auch für die Besucher zu sehen. 

Für den Zoo sind das ganz besondere Tiere, da über deren Biologie nicht viel bekannt ist. Sie leben vor allem in Nordafrika sowie in Vorder- und Südasien. Bis vor wenigen Jahren gab es im Opel-Zoo Braune Hyänen. Die Haltung dieser Tiere wurde aber nach dem Tod des alten Männchen aufgegeben. 

Für die neuen Bewohner wurde die bestehende Hyänen-Anlage umgebaut. Noch sind Männchen und Weibchen getrennt, das soll sich aber bald ändern. Und dann hoffen die Verantwortlichen des Zoos schnell auf Nachwuchs.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare