Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nachwuchs bei den Mesopotamischen Damhirschen.
+
Nachwuchs bei den Mesopotamischen Damhirschen.

Opel-Zoo in Kronberg

Nachwuchs im Opel-Zoo

  • Kerstin Klamroth
    VonKerstin Klamroth
    schließen

Nicht nur bei den Mesopotanischen Damhirschen sind im Opel-Zoo in Kronberg Jungtiere zu bestaunen.

Drei Jungtiere der Mesopotamischen Damhirsche sind im Mai im Kronberger Opel-Zoo geboren worden. Die Tiere liegen zunächst fast regungslos im Gras und sind mit ihrem gepunkteten Fell gut getarnt, aber mit ein wenig Geduld wird man sie im Gehege entdecken.

In der Freiflugvoliere bevölkern Jungvögel der Schwarzkopfibisse die Nester. Auch im Freiland in Südostasien brütet der Vogel in Kolonien auf Bäumen. Nach 23-25 Tagen schlüpfen die Jungvögel und sind dann nach sechs Wochen flügge.

Der Opel-Zoo hat täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare