1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus

Konzert und Rudelsingen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Fabian Böker

Kommentare

Beim Rudelsingen im Mai im Brauhaus. Bild: Rolf Oeser
Beim Rudelsingen im Mai im Brauhaus. Bild: Rolf Oeser © Rolf Oeser

Wer spontan ist und dazu große Lust am Singen hat, kann heute in den Genuss einer Gemeinschaftsaktion im Brauhaus kommen. Man muss kein Gesangskünstler sein.

Wer am Abend vor Heiligabend Lust auf irische Folk-Musik hat, ist im Brauhaus genau richtig. Wie es dort mittlerweile guter Brauch ist, wird es am 23. Dezember musikalisch.

Die „Shebeen Connection“ steht ab 20 Uhr auf der Bühne in der Ackergasse 13. Der Eintritt ist frei.

Wenn Weihnachten dann vorbei ist, geht es im Brauhaus direkt weiter mit Traditionen. Am Mittwoch, 28. Dezember, steht der nächste „Rudel Sing Sang“ zwischen den Jahren auf dem Programm.

Dabei geht es um das gemeinsame Singen, ohne dass jemand auf die Tonleiter achten muss. Auch die falsche Atemtechnik spielt keine Rolle.

Gitarrist Tom Jeutter begleitet die Sänger, die Liedtexte werden via Beamer großformatig projiziert. Der Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt ist frei. bö

Auch interessant

Kommentare