Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Königstein

Bei Vollmond wandern

  • Kerstin Klamroth
    VonKerstin Klamroth
    schließen

Wer im Taunus unterwegs ist, soll gesünder werden: Deshalb bietet die Stadt spezielle Wanderungen an.

Der Wechsel ist Programm: möglichst variable Klimareize sowie Wechsel von sonnenexponierten und schattigen sowie windigen und windgeschützten Wegen sollen bei den Heilklimawanderungen, die die Stadt anbietet, die Gesundheit fördern. Jeweils am letzten Freitag des Monats bietet die Stadt spezielle Themen-Wanderungen an. Sie dauern zwischen 60 und 90 Minuten. Besondere Ziele sind der kleine Feldberg, das Taunus-Observatorium und der Altkönig, der im Hochsommer bei Vollmond erwandert wird.

Die Themenwanderungen sind ebenfalls vielfältig, so stehen beispielsweise das „Römische Leben“, „Alte Wegeverbindungen im Taunus“ oder „Der alte Forstgarten bei Mammolshain“ auf dem Programm. Für die ganze Familie bietet sich die „Fledertier-Safari“ im Burghain an.

Zum ersten Mal findet eine „Königsteiner Stadtführung mit mundartlichen Zitaten“ statt, die „Königsteiner Parkanlagen“ werden erkundet und Ende Mai findet wieder die Stadtführung mit vielen Aktiven in historischen Kostümen statt, in deren Verlauf einzelne Kapitel der Stadtgeschichte szenisch dargestellt werden. Neu sind auch zwei unterhaltsame Stadtführungen in englischer Sprache „Guided Tour of Königstein“. Das Programm der Themenwanderungen und -führungen 2018 liegt in der Kur- und Stadtinformation, im Rathaus und in der Stadtbiblio thek aus. kek

Die nächste Heilklima-Wanderung am Freitag, 26. Januar, führt zu den Terrainkurwegen im Burghain. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne vorherige Anmeldung möglich. Treffpunkt ist um 16 Uhr an der Kur- und Stadtinformation, Hauptstraße 13a.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare