+

Königstein

Was die Stadt prägte

  • schließen

Die scheidende Stadtarchivarin Beate Großmann-Hofmann zeigt ab Dienstag eine Ausstellung zur Entwicklung Königsteins im Rathaus.

Stadtarchivarin Beate Großmann-Hofmann präsentiert ab Dienstag, 4. Dezember, eine Ausstellung, die zahlreicher Ereignisse, Entwicklungen und Personen gedenkt, die Königstein geprägt haben. Sie ist zugleich eine Retrospektive zum Abschied von Beate Großmann-Hofmann, die 30 Jahre als Archivarin tätig war. Zu den Themen gehört nicht nur die Entwicklung Königsteins unter verschiedenen Herrschaften, sondern auch das Leben in der Stadt in Krisenzeiten. Vernissage ist am Dienstag, 4. Dezember, um 18.30 Uhr im ersten Stock des Königsteiner Rathauses, Burgweg 5, Die Ausstellung wird dann bis zum 25. Januar zu sehen sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare