Königstein

Felix Murot ermittelt in Königstein

  • Jochen Dietz
    vonJochen Dietz
    schließen

Den neuen HR-“Tatort“ mit Ulrich Tukur gibt es am Sonntag in zwei Wochen.

Felix Murot ermittelt in Königstein

„Die Ferien des Monsieur Murot“ heißt der HR- „Tatort“, den die ARD am Sonntag, 22. November, um 20.15 Uhr zeigt und der die Zuschauer:innen nach Königstein führt. Hier trifft Kommissar Felix Murot alias Ulrich Tukur auf einen Doppelgänger, der nach einem gemeinsamen Umtrunk gemeuchelt aufgefunden wird. Anlass für Ermittlungen in und um Königstein. Das Foto zeigt ihn mit dem Doppelgänger auf der Terrasse des Kurhauses Villa Borgnis.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare