1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus

Jede Menge Trachten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

28 Gruppen aus Hessen kommen am Wochenende zum Landeskindertrachtentreffen nach Oberursel. Höhepunkt ist ein Festzug durch die Stadt.

Rund 800 Übernachtungsgäste erwartet die Stadt am Wochenende zum Landeskindertrachtentreffen. Viele von ihnen sind Jugendliche, meldet der Magistrat. Die meisten übernachten in der Erich-Kästner-Schule.

Gemeinsam mit dem Bund kultureller Jugend organisiert die Stadtverwaltung am 26. und 27. Juni auf dem Epinay-Platz Tanz- und Gesangsvorführungen von 28 Gruppen aus Hessen. Parallel dazu gibt es ab Samstag, 14 Uhr, Angebote zum Basteln, Schminken, zum Malen, Sport und Spiele. Der Kölner Spielecircus macht auf dem Epinay-Platz ein Zirkusprogramm mit und für Kinder. Außerdem können Fußballfans am Wochenende vor Ort zwei Achtelfinalspiele auf dem Großbildschirm verfolgen.

Höhepunkt wird am Sonntag ab 13.30 Uhr der Festzug der Kinder-Trachtengruppen durch die Stadt sein. Los geht es vor dem Rathaus. An der Spitze läuft das Landeskindertrachtenpaar Dana und Simon mit der Oberurseler Brunnenkönigin Charmaine und Brunnenmeister Christian durch die Obere Vorstadt, Hainstraße und Eppsteiner Straße zur Bleiche. Auch Oberurseler Gruppen laufen mit und machen Musik.

Während des Festes sind die Parkhäuser Altstadt, Stadthalle und City länger geöffnet. Die Bleiche und andere zentrale Stellplätze sind dagegen vom 25. bis 27. Juni gesperrt. (nes)

Auch interessant

Kommentare