1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus

Der Islam als Fach

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Götz Nawroth-Rapp

Kommentare

Im Schuljahr 2015/2016 werden an 46 hessischen Grundschulen 2069 Schüler im Fach „Islam“ unterrichtet.  (Symbolfoto)
Im Schuljahr 2015/2016 werden an 46 hessischen Grundschulen 2069 Schüler im Fach „Islam“ unterrichtet. (Symbolfoto) © dpa

Im Schuljahr 2015/2016 werden an 46 hessischen Grundschulen 2069 Schüler im Fach „Islam“ unterrichtet. In Oberursel ist der bekenntnisorientierte islamische Religionsunterricht Thema einer Infoveranstaltung.

Der bekenntnisorientierte islamische Religionsunterricht steht im Mittelpunkt einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, 27. April. Das Treffen ab 18 Uhr im Rathaussaal in Oberursel wird von der Arbeitsgemeinschaft der Ausländerbeiräte in Hessen und vom Hessischen Kulturministerium angeboten.

Mit der Veranstaltung soll ein inhaltlicher Einblick in das relativ neue Unterrichtsfach gegeben und über schulorganisatorische und rechtliche Voraussetzungen einer Ausweitung des Unterrichtsangebots informiert werden. Hessen ist das erste Bundesland, das bekenntnisorientierten islamischen Religionsunterricht auf der Grundlage des Grundgesetzes eingeführt hat.

Im Schuljahr 2015/2016 werden an 46 hessischen Grundschulen 2069 Schüler im Fach „Islam“ unterrichtet. Bisher wird der Unterricht bis zur dritten Klasse angeboten, perspektivisch soll er auch in höheren Klassen zum Fächerangebot gehören. Der so genannte bekenntnisorientierte islamische Religionsunterricht wird nach staatlichen Lehrplänen und von 56 staatlichen Lehrkräften muslimischen Glaubens in deutscher Sprache unterrichtet. Angefangen hatte man ursprünglich mit hessenweit nur 19 Lehrkräften.

Auf dem Podium bei der Oberurseler Infoveranstaltung sitzen Nurgül Altuntas vom Hessischen Kultusministerium und Vertreter von Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland K.d.ö.R. sowie DITIB Landesverband Hessen. Die Leitung der Veranstaltung hat Stefan Zelder von der Arbeitsgemeinschaft der Ausländerbeiräte Hessen. Der Eintritt zu dem Informationsabend ist frei.

Auch interessant

Kommentare