Rosbach

Ideen für den Tourismus

  • schließen

Die Wirtschaftsförderung Wetterau, der Magistrat der Stadt Rosbach und die Tourismus Region Wetterau laden zu einem Tourismus-Workshop ein.

Die Wirtschaftsförderung Wetterau, der Magistrat der Stadt Rosbach und die Tourismus Region Wetterau laden zu einem Tourismus-Workshop ein. Er ist am 1. März um 19 Uhr in der Wasserburg in Nieder-Rosbach.

Ziel des Workshops ist es, dass Bürger, Vereine, Unternehmen, Gastronomen und Gastgeber aus Ober-Rosbach, Nieder-Rosbach und Rodheim gemeinsam touristische Potenziale ausloten, die verschiedenen Akteure sich kennenlernen und Ideen für die Zukunft entwickeln. Es gehe vorerst darum, bestehende Angebote kennenzulernen, teilt die Stadt Rosbach mit. In einem zweiten Schritt sollen dann Ideen für neue Angebote gesammelt oder bestehende weiterentwickelt werden, um die Attraktivität der Stadt Rosbach für den Tourismus zu steigern. Am Ende des Workshop-Abends soll sich ein künftiger „Arbeitskreis Tourismus“ herausbilden.

Auch Interessenten, die nicht aus Rosbacher kommen, können teilnehmen. Anmeldung bei Monika Jost, Telefon 06003 / 8 22 16 oder jost@rosbach-hessen.de. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare