Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Heute gibt's Ratatouille

Bad Homburg Die nächsten Sommer-Kulturtermine

Wer heute Abend Zeit hat, kann sich ab 19.30 Uhr an der Konzertmuschel im Kurpark Pop, Rock und Jazz aus den Achtziger- und Neunzigerjahren anhören. Dort spielt die achtköpfige Band Shilly Shally. Das Konzert ist umsonst und draußen - wie alle Veranstaltungen des Bad Homburger Sommers bis zum 10. August.

Nach der Musik wird ab 22 Uhr der Film "Ratatouille" an der Brunnenallee im Kurpark gezeigt. Man sieht, wie die Hausratte Rémy zum Starkoch in einem Pariser Luxusrestaurant avanciert.

Die Komödie "Überraschung für Victorius" steht am Mittwoch im Sommerkulturprogramm. Sie beginnt um 15.30 Uhr im Kurhausgarten, inszeniert vom Kindertheater "die stromer". Die Erwachsenen können ab 20 Uhr im Kurpark-Café dem Kabarettisten Florian Schroeder zuhören. Sein Thema: "Du willst es doch auch!"

Der Donnerstag beginnt um 15.30 Uhr mit "Pettersson und die Hühner" - einer skandinavischen Geschichte, die das Wittener Kinder- und Jugendtheater in der Konzertmuschel im Kurpark aufführt. Ab 20 Uhr wird es laut auf der Schlossgarage. Eine Band aus dem Rheinland covert dort die Hits von Supertramp.

Am Freitag um 19.30 Uhr wird in den Louisen-Arkaden die Odyssee unter dem Titel "Opas Irrfahrten" erzählt. Gleichzeitig gibt es in der Kurpark-Konzertmuschel Coverversionen von den Toten Hosen, Extrabreit und anderen Deutschrock-Größen. Um 22 Uhr ist im Kurpark die Verfilmung von Martin Walsers Novelle "Ein fliehendes Pferd" zu sehen. nes

www. bad-homburger-sommer.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare