1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus
  4. Grävenwiesbach

Nachrichten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Im Dunkeln und bei starkem Regen kam am Freitagmorgen eine 76-jährige Fußgängerin im Stadtteil Schneidhain ums Leben. Laut Polizei wurde sie um 8 Uhr früh beim Überqueren der Wiesbadener Straße von einem aus Richtung Kelkheim kommender VW-Golf erfasst. Die Frau erlag im Rettungswagen ihren schweren Verletzungen. Am Donnerstag um 16 Uhr fuhr ein 79-jähriger Audi-Fahrer auf einem Überweg der Bahnhofstraße in Neu-Anspach gegen eine 56-Jährige Fußgängerin und verletzte sie schwer. (nes.)

Fußgängerin überfahren und getötet

Im Dunkeln und bei starkem Regen kam am Freitagmorgen eine 76-jährige Fußgängerin im Stadtteil Schneidhain ums Leben. Laut Polizei wurde sie um 8 Uhr früh beim Überqueren der Wiesbadener Straße von einem aus Richtung Kelkheim kommender VW-Golf erfasst. Die Frau erlag im Rettungswagen ihren schweren Verletzungen. Am Donnerstag um 16 Uhr fuhr ein 79-jähriger Audi-Fahrer auf einem Überweg der Bahnhofstraße in Neu-Anspach gegen eine 56-Jährige Fußgängerin und verletzte sie schwer. (nes.)

Polizei klärt zwei Raubüberfälle auf

Einen 60-jährigen Oberurseler verdächtigt die Polizei, am Donnerstag um 17 Uhr einen Blumenladen an der Kurmainzer Straße überfallen zu haben. Er habe der Verkäuferin mit Pfefferspray gedroht. Sie öffnete daraufhin die Kasse und gab ihm Geld. Der Mann kam nach seiner Vernehmung wieder auf freien Fuß. In Grävenwiesbach gestanden fünf Männer zwischen 17 und 24 Jahren, am Dienstag mit Waffengewalt eine Spielothek überfallen zu haben. Zwei von ihnen wurden am Freitag in Untersuchungshaft genommen. (nes.)

Auch interessant

Kommentare