+
Auf der Party brennt es plötzlich. Das möchte niemand erleben. In der Nacht auf Samstag ist genau das in Glashütten passiert - mit gravierenden Folgen.

Tragischer Ausgang

Während einer Party geht ein Haus in Flammen auf - mit gravierenden Folgen

Auf der Party brennt es plötzlich. Das möchte niemand erleben. In der Nacht auf Samstag ist genau das in Glashütten passiert - mit gravierenden Folgen.

Glashütten - In der Nacht auf Samstag (21.12.) brannte ein Bungalow nahezu bis auf die Grundmauern aus, teilt die Polizei am Samstagnachmittag mit. Zuvor fand in dem Haus eine Party statt. Nach ersten Erkenntnissen könnte der Brand durch einen defekten Heizstrahler ausgelöst worden sein.

Glashütten (Hessen): Feuer bricht auf Party aus

Um 0:42 Uhr wurde die Rettungsleitstelle in Bad Homburg über einen Gebäudebrand in Glashütten informiert. Zum Alter der Partygäste wollte sich die Polizei auf Nachfrage dieser Redaktion nicht äußern. Die Befürchtung, dass sich schlafende Gäste der Party im Haus befanden, bestätigte sich nicht - „zum Glück“, wie die Polizei schreibt. 

Die Polizei geht davon aus, dass das Feuer zuerst auf der Holzveranda ausbrach und dann auf das Haus übergriff.

Glashütten (Hessen): Nach Wohnhausbrand wird bis in den frühen Morgen gelöscht

Die Löscharbeiten zogen sich bis in die frühen Morgenstunden, wie die Feuerwehr Glashütten bei Facebook schreibt: 

Wohnhausbrand in Glashütten +++ Viele Einsatzkräfte aus dem Hochtaunuskreis im Einsatz +++ Kein Menschenleben in Gefahr +++ Einsatz nach 7 Stunden für den Großteil der Kräfte beendet +++ Brandwache der Feuerwehr Neu-Anspach vor Ort +++ Danke an alle beteiligten Hilfsorganisationen +++ Weitere Berichte folgen später +++ Wir gehen jetzt schlafen, Gute Nacht!

Die Feuerwehr Neu-Anspach hielt anschließend Brandwache. Das Haus ist jetzt nicht mehr bewohnbar, die Bewohner kommen erstmal bei Freunden unter. vb

Auch in Frankfurt hat es gebrannt, ein Hochhaus ging in Flammen auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare