1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus
  4. Friedrichsdorf

Tempo 70 kommt für alte B455

Erstellt:

Kommentare

Anordnung der Behörde

Friedrichsdorf - Die Homburger Landstraße hat sich merklich gewandelt, seitdem sie keine Bundesstraße mehr ist. Auch geht es Dank der Kreisverkehre mit ihrer geschwindigkeitsreduzierenden Wirkung gemächlicher zu.

Doch zwischen dem Abschnitt „Petterweiler Holzweg“ und dem Bahnübergang Köppern wird die Geschwindigkeitsbegrenzung nun von bisher 50 auf 70 Kilometer pro Stunde heraufgesetzt.

Das teilte Bürgermeister Lars Keitel (Grüne) in der jüngsten Stadtverordnetenversammlung mit Bedauern mit: „Eine traurige Mitteilung“, sagte er. Das Regierungspräsidium Darmstadt habe als Obere Straßenverkehrsbehörde diese Anordnung erteilt, so dass ein rechtliches Vorgehen gegen diesen Beschluss nicht möglich sei: „Rechtsmittel sind gegen diese verkehrsrechtliche Anordnung nicht möglich, da es sich um eine Weisung im Rahmen einer Auftragsangelegenheit und nicht um eine Selbstverwaltungsangelegenheit der Kommune handelt“, zitierte Keitel. Aus diesem Grund, fuhr er fort, müsse die Stadt Friedrichsdorf dieser Forderung nachkommen. ogf

Auch interessant

Kommentare