Friedrichsdorf

Nette Toilette

  • schließen

Die Stadt nimmt an an der bundesweiten Aktion "Nette Toilette" teil. Geboren wurde die Idee vor einigen Jahren im badenwürttembergischen Aalen.

Friedrichsdorf nimmt nun auch an der bundesweiten Aktion der „Nette Toilette“ teil, wie die Stadtverwaltung mitteilt. In fast allen deutschen Innenstädten gebe es kein flächendeckendes Netz von öffentlichen Toiletten. Sie seien meistens nur an zentralen Orten vorhanden.

Deswegen hat sich der Seniorenbeirat dafür eingesetzt, an der bundesweiten Aktion „Nette Toilette“ teilzunehmen. Ein entsprechender Aufkleber an den Geschäften signalisiert, dass diese Toilette von einem Händler oder Gastronom zur kostenlosen öffentlichen Nutzung zur Verfügung gestellt wird.

Geboren wurde die Idee vor einigen Jahren im badenwürttembergischen Aalen. Heute gibt es die Nette Toilette bereits in über 260 Städten und Gemeinden im Bundesgebiet. Alle bundesweiten Standorte können über die Nette-Toilette-App abgerufen werden.

In Friedrichsdorf findet man eine nette Toilette zu den jeweiligen Öffnungszeiten im Bistro Merlin, Königsteiner Straße 11a, Stadtteil Burgholzhausen, Café Klatsch; Hugenottenstraße 98, Hotel Mercure, Im Dammwald 1, Stadtteil Seulberg, Rewe Köppern , Bachstraß, Stadtteil Köppern, Neu-Hollywood Spiel-Bistro, Hugenottenstraße 110, Eiscafé Italia, Am Houiller Platz 13, Taunus Carré, Wilhelmstraße 23. Interessenten aus Handel und Gastronomie können sich im Rathaus melden. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare