1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus
  4. Friedrichsdorf

Maskenstreit im Bus

Erstellt:

Kommentare

Fahrgast von Duo attackiert

Friedrichsdorf - Während einer Busfahrt wurde ein 54-Jähriger am Dienstagmorgen von zwei Unbekannten angegriffen und verletzt. Das Opfer befand sich gegen 7.25 Uhr am Friedrichsdorfer Bahnhof in einem Bus der Linie 54 nach Bad Homburg. Als er einen anderen Fahrgast auf die im Bus geltende Maskenpflicht hinwies, kam es zu einer Diskussion. Die zunächst noch verbale Auseinandersetzung mündete schließlich darin, dass der Unbekannte sowie ein Begleiter den 54-Jährigen schlugen und traten, der dabei aus dem Bus gedrängt und auf dem Gehweg zu Fall gebracht wurde. Anschließend ergriff das Duo die Flucht.

Beide Täter sollen nach Angaben des Geschädigten etwa 18 bis 20 Jahre alt sein und schwarzes Haar haben. Die Kripo nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 0 61 72 / 12 00 entgegen. red

Auch interessant

Kommentare