1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus

Ab ins Freibad!

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Schwimmer in Oberursel müssen noch länger auf das neue Freibad warten als bislang geplant.
Die Schwimmer in Oberursel müssen noch länger auf das neue Freibad warten als bislang geplant. © FR/Surrey

In Wehrheim kann man jetzt schon plantschen, in Oberursel erst ab Mitte Mai. Die Freibäder im Hochtaunuskreis eröffnen so langsam die Saison.

Sechsundzwanzig Grad und es wird noch heißer - und damit auch Zeit, die Freibäder wieder zu öffnen. In Oberursel soll das am 15. Mai der Fall sein, "vielleicht auch ein paar Tage früher", heißt es vorsichtig im Stadtwerke-Büro. Dauerkarten gibt es an der Schwimmbadkasse in der Altkönigstraße vom 3. bis 5. Mai (9 bis 12 Uhr) sowie vom 10. bis 12. Mai (15 bis 18 Uhr). Ein Passfoto ist erforderlich.

Die Preise sind unverändert, eine Dauerkarte für Erwachsene kostet 50 Euro, Kinder ab vier Jahren und "Ermäßigte" zahlen 25 Euro für den Badesommer. Ein besonderes Angebot in Oberursel ist die Familien-Dauerkarte. Der erste Erwachsene zahlt 50 Euro, die Anschlusskarte Ehegatte kostet 35 Euro, die ersten beiden Kinder zahlen je 11, das dritte Kind 7,50 Euro, alle weiteren nichts.

Das Bad Homburger Seedammbad will das Freibad am Samstag, 8. Mai, öffnen. Alltags können die Besucher dann das 50-Meter-Außenbecken, das Planschbecken und das Springerbecken von 7 Uhr morgens bis abends um 21 Uhr nutzen. Nur montags bleibt das Bad vormittags bis 13 Uhr geschlossen. Am Wochenende müssen Freiluftschwimmer bis 8 Uhr auf die erste erfrischende Runde im kühlen Nass warten, geöffnet ist bis 20 Uhr. Schon jetzt können Frischluftfans das 25-Meter-Becken und das Spaßbecken sowie einen Teil der Liegewiese nutzen.

Im Kronberger Waldschwimmbad an der Bundesstraße 455 beginnt die Saison am Samstag, 1. Mai, um 8 Uhr. Das Bad ist bis 20 Uhr geöffnet. Die Eintrittspreise blieben vorerst unverändert, meldet die Stadtverwaltung - obwohl fortan 25000 Euro eingespart werden sollen.

Das Königsteiner Freibad im Woogtal öffnet am Sonntag, 9. Mai. Bis Mitte September wird es täglich zwischen 7 und 19 Uhr benutzbar sein. Auch in Friedrichsdorf öffnet das Freibad an der Dr.-Friedrich-Neiß-Straße am 9. Mai. Es wird täglich von 8 bis 20 Uhr in Betrieb sein. Die um 5,50 auf 48 Euro verbilligten Vorverkaufs-Dauerkarten gibt es dort noch bis einschließlich heute 18 Uhr.

Im Wehrheimer Freibad am Wald kann man beim Apfelblütenfest am 2. Mai zwischen 10 und 18 Uhr verbilligte Dauerkarten bekommen. Das Bad ist schon seit dem vergangenen Sonntag geöffnet. Die Öffnungszeiten sind täglich von 9 bis 20 Uhr. (jüs/prop/nes)

Auch interessant

Kommentare