1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus

Flüchtlings-Container bei Ebay

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Flüchtlingsunterkunft Oberursel: Etwa 150 Menschen aus acht Nationen leben in den Containern.
Flüchtlingsunterkunft Oberursel: Etwa 150 Menschen aus acht Nationen leben in den Containern. © ddp

Die für 400 Flüchtlinge konzipierte Unterkunft an den Drei Hasen ist nicht einmal mehr zur Hälfte belegt. Der Betreiber will jetzt einen Teil davon versteigern.

Ein aus 64 Stahlcontainern zusammengesetztes Wohnhaus für Flüchtlinge steht zum Verkauf. Wolfhard Lindner, der Betreiber der Unterkunft an den Drei Hasen, bietet den Komplex für 49.000 Euro über das Internet-Autionshaus Ebay an. Es habe nach 19-jährigem Gebrauch einige Gebrauchsspuren, räumt der Verkäufer ein. Er will es inklusive der Sanitäranlagen, Gasheizung und der einfachen Möbel verkaufen.

Zwei ähnliche Container-Häuser bleiben an der Karl-Hermann-Flach-Straße. "Die Unterkunft wird nicht aufgelöst", sagte Lindner gestern zur FR. Er wolle sie aber verkleinern, weil die vor 20 Jahren für 400 Flüchtlinge konzipierte Unterkunft nur noch rund 130 Bewohner zähle.

Der Unternehmer betreibt auf dem vom Kreis gemieteten 7000-Quadratmeter-Grundstück eine der letzten hessischen Container-Unterkünfte und erhält dafür knapp sieben Euro pro Tag und Bewohner, so Gabriele Klempert von der SPD. Der Kreis müsse die Bewohner endlich in "ordentliche Behausungen" umsiedeln, forderte Klempert gestern für die SPD im Kreistag. Der Kreis Gießen bringe 95 Prozent der Flüchtlinge in regulären Wohnungen unter, der wohlhabende Hochtaunuskreis gerade mal 21 Prozent. (nes)

Auch interessant

Kommentare