Hochtaunus

Demo mit 1000 Motorrädern

  • schließen

Mit einer großen Protestaktion will der Bundesverband der Motorradfahrer ein Fahrverbot am Feldberg verhindern.

Der Bundesverband der Motorradfahrer (BVDM) will mit einer Großdemonstration gegen Streckensperrungen für Motorräder rund um den Feldberg protestieren. Wie der Verband mitteilt, hat er deshalb für Sonntag, 16. Juni, eine Demonstration mit über 1000 Motorrädern bei den zuständigen Ordnungsbehörden angemeldet. Nach einer Kundgebung vor dem Bad Homburger Landratsamt wollen die Demonstranten mit ihren Motorrädern über die Hohemark, durch die „Applauskurve“ und über den Sandplacken zum Feldbergplateau fahren.

Mit der Demonstration reagiert der BVDM auf das Vorhaben des Hochtaunuskreises, im Mai und September für jeweils neun Tage mehrere Straßenabschnitte rund um den Feldberg für Motorradfahrer zu sperren. Dabei handele es sich um einen Testbetrieb, hatten Landrat Ulrich Krebs und der Erste Beigeordnete Uwe Kraft (beide CDU) jüngst angekündigt. Die Resultate würden „ergebnisoffen“ ausgewertet.

Ziel der Kreisverwaltung ist es, die Zahl der Motorradunfälle im Feldberggebiet zu reduzieren und die Anwohner vor Lärm zu schützen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare