1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus

Bellino ist CDU-Kandidat

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Klare Mehrheit für den Landtagsabgeordneten

Mit überwältigender Mehrheit wurde der Landtagsabgeordnete Holger Bellino am vergangenen Freitagabend in Usingen zum CDU-Direktkandidaten für den Wahlkreis 23 gewählt. In geheimer Wahl haben sich 98 der 102 Delegierten für den Neu-Anspacher ausgesprochen, vier gegen ihn. Der 54-jährige Bellino hatte bei der vorigen Landtagswahl das direkte Mandat errungen. Er wirkt als innenpolitischer Sprecher und ist derzeit parlamentarischer Geschäftsführer der Landtagsfraktion. Für die Wahl 2013 war er vom Hochtaunus-Vorstand und der Bad Homburger CDU vorgeschlagen worden.

Die CDU-Vertreter aus den sechs Kreis-Kommunen bestimmten Madeleine Funke zur Stellvertreterin und Nachrückerin. Die 49-jährige Friedrichsdorferin ging mit 86 Ja-Stimmen und acht Ablehnungen über die Ziellinie. Gegenkandidaten gab es für beide nicht. Anderthalb Stunden benötigten die Christdemokraten, um die Wahlen über die Bühne zu bringen. (ov.)

Auch interessant

Kommentare