1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus

Tod beim Fensterputzen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Schrecklicher Unfall bei der Hausarbeit: Eine 68 Jahre alte Frau stürzt beim Reinigen ihrer Fenster von der Leiter und durch das offenstehende Fenster - aus 16 Metern Höhe.

Bei einem Sturz aus dem siebten Stock eines Wohnhauses ist gestern Vormittag in der Danziger Straße eine 68 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte die Frau in ihrer Wohnung Fenster geputzt. Dabei stürzte die Frau von einer Leiter und fiel durch das offenstehende Fenster 16 Meter in die Tiefe.

Ihr Ehemann hielt sich zur Unglückszeit in einer anderen Wohnung auf der gleichen Etage auf. Er bemerkte den Vorfall erst, als er ins Zimmer kam. Er und zwei Zeugen wurden vom Kriseninterventionsdienst betreut. (tob)

Auch interessant

Kommentare