HTK_Platz-Kinderrechte_2_4c
+
Die Litfaßsäule auf dem Spielplatz im Jubiläumspark.

Bad Homburg

Platz für Kinderrechte

  • Petra Zeichner
    vonPetra Zeichner
    schließen

Das Magistratsmitglied Mechthild Weiß-Hennerici hat in Bad Homburg ein Projekt für Kinderrechte angestoßen.

Die Stadt Bad Homburg hat auf dem Spielplatz im Jubiläumspark eine Litfaßsäule aufgestellt, auf der in altersgerechter Weise die Rechte der Kinder dargestellt sind. Ein QR-Code leitet zur UN-Kinderrechtskonvention.

Angestoßen hatte das Projekt Angaben der Stadt zufolge das Magistratsmitglied Mechthild Weiß-Hennerici (CDU). Als Mitstreiter konnten der Rotary Club Bad Homburg Kurpark, der sich traditionell für die Belange von Kindern und Jugendlichen einsetzt, und der Kinderschutzbund Hochtaunus gewonnen werden.

Coronabedingt gab es keine öffentliche Projekt-Vorstellung, die soll im Frühjahr 2021 nachgeholt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare