Freizeit

Rodeln im Sommer

  • Petra Zeichner
    vonPetra Zeichner
    schließen

Jugendbildungswerk in Bad Homburg bietet Tagestrips zum Standup-Paddling und Segwayfahren an.

Das Jugendbildungswerk der Stadt Bad Homburg bietet in den Sommerferien für Bad Homburger Jugendliche im Alter von 14 bis 19 Jahren Tagesevents an. Pro Tour wird laut einer Mitteilung ein Teilnahmebeitrag von 5 Euro erhoben, in dem Fahrtkosten, Eintritte sowie die Verpflegung enthalten sind. Anmeldeschluss ist der 1. Juli.

Los geht es am 6. Juli, ein Ausflug zur Sommerrodelbahn auf der Wasserkuppe steht an. Abfahrt ist um 10.30 Uhr ab Bushaltestelle Rathaus, Rückkehr gegen 18 Uhr. Zum Standup-Paddling auf dem Main in Frankfurt geht es am 15. Juli, Treffpunkt 16.30 Uhr am Bahnhof Bad Homburg, Rückkehr gegen 22 Uhr.

Am 3. August steht erneut Frankfurt als Ziel an: Dort gibt es einen zweistündige Segwaytour. Treffpunkt ist um 12.30 Uhr der Bad Homburger Bahnhof.

Golf spielen in Frankfurt, und das in 3D bei Schwarzlicht, das können die Teilnehmer des Ausflugs am 5. August. Treffpunkt: 12.30 Uhr Bahnhof Bad Homburg, Rückkehr gegen 19 Uhr.

Schließlich gibt es erneut ein Standup-Paddling, und zwar am 11. August. Treffpunkt 14.30 Uhr Bahnhof Bad Homburg, Rückkehr gegen 20 Uhr. pz

Anmeldung und Informationen:Jugendbildungswerk, Telefon 06172 / 1005013, E-Mail jugendbildungswerk@bad-homburg.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare