+
Am Feiervergnügen für die Besucher soll sich nichts ändern.

Bad Homburg

Bad Homburg: Neuerung beim Laternenfest

  • schließen

Beim Laternenfest gibt es einen Wechsel hinter den Kulissen.

Noch sind es rund sieben Monate bis zum nächsten Laternenfest. Doch hinter den Kulissen gibt es jetzt eine Neuerung. Die städtische Kur- und Kongress-GmbH ist ab sofort für die Organisation des Laternenfestes zuständig. Sie löst damit das Ordnungsamt ab. Die Stadtverwaltung reagiert damit, wie sie mitteilte, auf eine interne Organisationsuntersuchung.

Diese hatte unter anderem ergeben, dass Organisations- und Genehmigungsbehörde für das beliebte Stadtfest nicht in einer Hand liegen sollten. Daraufhin wurde beschlossen, die Aufgaben voneinander zu trennen.

Die Kur- und Kongress-GmbH ist nun für sämtliche administrativen Aufgaben im Vorfeld des Laternenfestes zuständig. Dazu zählen unter anderem das Abschließen der Verträge mit den Schaustellern, die Vergabe der Standplätze sowie sämtliche weitere behördliche Genehmigungen. „Zudem werden wir uns mit dem Ordnungsamt der Stadt abstimmen“, sagt Kurdirektor Holger Reuter.

Um die neue Aufgabe zu stemmen, hat die Kur eigens eine Mitarbeiterin eingestellt und eine eigene E-Mail-Adresse eingerichtet. Das in diesem Jahr anstehende Laternenfest wird noch in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung organisiert, die dafür eine erfahrene Mitarbeiterin an die städtische Tochter ausgeliehen hat.

Nach diesem Übergangsjahr wird die Kur- und Kongress-GmbH vom Jahr 2020 an die Organisation des Laternenfests in Eigenregie verantworten. Kurdirektor Holger Reuter sieht dieser Aufgabe zuversichtlich entgegen: „Wir verfügen ja bereits über einige Kompetenz im Veranstaltungsmanagement.“

Stadträtin Lucia Lewalter-Schoor (SPD) dankt derweil dem bislang federführenden Ordnungsamt. „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben in den Jahren zuvor eine sehr gute Arbeit geleistet.“ Nichtsdestotrotz seien die aus der Organisationsstruktur stammenden Argumente für eine Trennung der Aufgabenfelder durchschlagend.  

Das diesjährige Laternenfest findet vom 30. August bis zum 2. September statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare