+
Ein Banner wird am Geländer der Fußgängerbrücke über den Hessenring aufgehängt.

Bad Homburg

Bad Homburg: Banner sollen Mut machen

  • schließen

Mit Botschaften an den Ortseingängen will die Stadt Bad Homburg Mut machen und sich bei den Helfern bedanken.

Die Stadt Bad Homburg will ihren Bürgerinnen und Bürgern Mut machen und sich bei allen Helfern bedanken. Dazu wurden an sechs Brücken nahe der Ortseingänge Banner mit der Aufschrift „Wir danken allen Helfern“angebracht. 

Das auffälligste Banner hängt nach Angaben der Stadt am Kurhaus. Dort lautet die Botschaft: „Alles wird gut werden – Heute Abstand halten, damit wir uns morgen wieder umarmen können“. 

Jetzt sei es wichtig, die Menschen nicht nur zu ermahnen, sondern ihnen auch Mut zu machen, sagt Oberbürgermeister Alexander W. Hetjes (CDU), der mit Kurdirektor Holger Reuter die Kampagne „Alles wird gut werden“ ins Leben gerufen hat. 

Wie lange die Banner bleiben, sei noch nicht abzusehen. „Jeder Tag früher, an dem wir zur Normalität zurückkehren können, ist ein gewonnener Tag, ein Geschenk“, sagt Hetjes.  

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare