1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus
  4. Bad Homburg

Ferienkarte für Schüler

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Preiswerter Spaß im Bad und Stadtbus

Kinder und Jugendliche, die eine allgemeinbildende Schule besuchen, können ab sofort die neue Ferienkarte für das Jahr 2012 im Rathaus bekommen.

Für 20 Euro können sie damit zum Beispiel während der hessischen Schulferien unbegrenzt das Seedammbad nutzen und für 30 Euro mit dem Stadtbus fahren. Anspruch auf die Stadtbus-Ferienkarte haben allerdings nur Kinder und Jugendliche, die keinen Anspruch auf die RMV-Schülerjahreskarte haben. Kinder, deren Eltern Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts beziehen, und Kinder, die einen Bad Homburg- Pass haben, erhalten die Ferienkarte für fünf Euro.

Die Karten sind ein Jahr gültig und nutzbar in den Weihnachts-, Oster-, Sommer- und Herbstferien. Nicht eingeschlossen sind an Ferien angrenzende Wochenenden oder Feiertage für das Seedammbad. Das Antragsformular mit den genauen Erläuterungen ist ab sofort im Stadtladen, in den Bad Homburger Schulen, in der Stadtbibliothek und im Internet (www.bad-homburg.de) abrufbar. Der Verkauf der regulären Karten erfolgt ebenfalls über den Stadtladen. (jüs.)

Auch interessant

Kommentare