1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus
  4. Bad Homburg

Einrichtungen geschlossen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Über die Osterfeiertage gelten vielerorts eingerschränkte Öffnungszeiten.

Die Ostertage bringen es mit sich, dass viele Einrichtungen und Institutionen nur eingeschränkt geöffnet haben.

So bleiben in Bad Homburg an Karfreitag, 14. April, und Ostermontag, 17. April, die Stadtverwaltung, das Stadtarchiv und die Stadtbibliothek geschlossen. Die Bibliothek hat aber am Karsamstag, 15. April, regulär von 11 bis 14 Uhr geöffnet. Das Horex-Museum ist am Karfreitag geschlossen, aber an Ostersonntag und -montag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Das Museum im Gotischen Haus und das Café bleiben nur am Freitag geschlossen, Samstag und Montag nicht.

Auch andere Einrichtungen in der Stadt sind betroffen. Der Caritas-Laden in der Dorotheenstraße 11 in Bad Homburg schließt am Karfreitag und Karsamstag seine Türen.

Die Agentur für Arbeit Bad Homburg ist am Donnerstag, 13. April, an allen Standorten bis 16 Uhr geöffnet. Auch das Berufsinformationszentrum hat am Gründonnerstag bis 16 Uhr geöffnet und kann in dieser Zeit uneingeschränkt besucht werden. Telefonisch ist die Agentur für Arbeit, wie üblich, unter der kostenfreien Servicehotline 08 00 / 4 55 55 00 bis 18 Uhr erreichbar.

Die Saalburg ist in der Zeit von Karfreitag bis Ostermontag an allen Tagen von 9 bis 18 Uhr geöffnet, das Museumscafé Taberna von 10 bis 18 Uhr. Eine Führung auf den Spuren der Römer wird am Ostersamstag um 14 Uhr angeboten. Am Sonntag und Montag beginnen die Führungen für Erwachsene und Kinder jeweils um 11, 13 und 15 Uhr. Zusätzlich zum Eintritt zahlen Erwachsene zwei Euro, Kinder einen Euro. Der Eintritt beträgt fünf Euro für Erwachsene und drei Euro für Kinder. Eine Familienkarte kostet zehn Euro.

In der Geschäftsstelle der Volkshochschule Hochtaunus in der Füllerstraße in Oberursel gelten in den gesamten Osterferien eingeschränkte Öffnungszeiten. In dieser Woche ist das Team noch heute von 14 bis 18 Uhr unter Telefon 0 61 71 / 5 84 80 erreichbar. Kommende Woche bleibt die Geschäftsstelle dann geschlossen. Während der gesamten Ferien findet keine Integrationsberatung statt. Anmeldungen per Post, Fax oder online unter www.vhs-hochtaunus.de können durchgängig getätigt werden.

Auch interessant

Kommentare