1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus
  4. Bad Homburg

Bad Homburg: Umfrage zu E-Bikes

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Andreas Hartmann

Kommentare

Elektrofahrräder werden aktuell stark nachgefragt. Foto: Michael Schick
Elektrofahrräder werden aktuell stark nachgefragt. © Michael Schick

Die Stadt Bad Homburg will die Infrastruktur für Ladestationen ausbauen - und fragt die Bürger:innen, wo Ladestationen fehlen.

Elektro-Fahrräder haben durch die Corona-Pandemie im wahrsten Sinn des Wortes ordentlich Schwung bekommen. Die Lieferzeiten sind lange, die Nachfrage nach der umweltfreundlichen Alternative für längere Arbeitswege oder für Fahrten in der Freizeit ist deutlich gestiegen.

Die Stadt Bad Homburg will deshalb die Infrastruktur an Lademöglichkeiten für Elektroräder ausbauen und fragt deshalb nun per Online-Umfrage, wo sich die Bürgerinnen und Bürger weitere Ladestationen für Elektroräder wünschen, wie die städtische Fahrradbeauftragte Nina Lassnig berichtet.

Die Stadt erarbeitet derzeit ein umfassendes Mobilitäts- und Verkehrskonzept. Eine Bürgerbefragung und ein Workshops hatte bereits ergeben, dass das Thema Rad- und Nahmobilität für die Bürgerschaft eine hohe Priorität hat. Das Mobilitäts- und Verkehrskonzept „Bad Homburg 2035+“ soll im Frühjahr 2022 ausgearbeitet sein. „Als Stadt Bad Homburg streben wir ein gleichberechtigtes Miteinander aller an, die am Verkehr teilnehmen“, sagt Oberbürgermeister Alexander Hetjes (CDU).

Auch interessant

Kommentare