1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus
  4. Bad Homburg

Attacke mit Pfefferspray

Erstellt:

Kommentare

Streit mit vier Verletzten

Bad Homburg - Am Samstagabend kam es in der Brüningstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen vier Männern, in deren Verlauf zwei der Beteiligten mit Reizstoff besprüht wurden. Nach Angaben der 25 und 32 Jahre alten Opfer gerieten sie gegen 22.30 Uhr in der Brüningstraße Ecke Saalburgstraße in einen Streit mit zwei Unbekannten. Einer habe ihnen sodann Pfefferspray in die Gesichter gesprüht, was zu entsprechenden Reizungen und Schwellungen im Augenbereich führte. Die zur Tatzeit erheblich alkoholisierten Männer konnten die Täter nur vage beschreiben. Einer sei etwa 25 Jahre alt, circa 1, 80 Meter groß, von muskulöser Statur und von polnischer Herkunft gewesen. Der zweite soll etwa 15 Jahre alt gewesen sein.

Die Kriminalpolizei in Bad Homburg bittet mögliche Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Rufnummer 0 61 72/12 00 zu melden. judo

Auch interessant

Kommentare