1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus
  4. Bad Homburg

Alles auf einen Blick

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Boris Halva

Kommentare

Der Touristik Service TTS gibt einen neuen Veranstaltungskalender für die zweite Jahreshälfte heraus. Expemplare gibt es gedruckt oder im Internet.

Weinfeste, Herbstmärkte und geführte Wanderungen – was im zweiten Halbjahr 2017 im Hochtaunuskreis los ist, fasst der neue Veranstaltungskalender der Taunusregion zusammen. Online findet sich die nach Datum und Kategorien sortierte Übersicht unter www.taunus.info, und zwar unter dem Stichwort Service & Infos. Dort stehen mehrere Broschüren zum Download bereit.

„Die Liste der Veranstaltungen für das kommende halbe Jahr ist so lang wie nie zuvor“, sagt Daniela Krebs vom Taunus Touristik Service TTS, der den Kalender zusammenstellt und herausgibt. Damit sei die aktuelle Ausgabe „tatsächlich der mit Abstand umfangreichste Veranstaltungskalender, den wir je herausgegeben haben“.

Auch die gedruckte Version ist fertig und wird in den nächsten Tagen ausgelegt. Wer an diesem Wochenende schon mal reinschauen will, kann sich in der Tourist-Information des Taunus-Informationszentrums in der Hohemarkstraße 192 in Oberursel ein Exemplar holen. Ab Mittwoch, 28. Juni, ist die Broschüre in Tourist-Infos, Bürger-Büros oder Freizeiteinrichtungen kostenfrei erhältlich.

Laut TTS präsentiert der Kalender neben Comedy- und Theateraufführungen, Museums- und Stadtführungen, Literatur- und Musik-Festivals auch eine Übersicht der Weihnachtsmärkte. Allerdings fasst die Broschüre nur Veranstaltungen zusammen, die von den Verbands-Mitgliedern des TTS ausgerichtet werden. boh

Auch interessant

Kommentare