1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Hochtaunus

Auto brannte komplett aus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sperrung auf B456.

Zwischen Oberstedtten und Dornholzhausen ist am Freitagnachmittag ein Mini Cooper ausgebrannt. Die Fahrerin und ihre Beifahrerin blieben unverletzt. Gegen 15 Uhr bemerkten die beiden Frauen, dass Rauch aus dem Motorraum des Minis quoll. Es gelang der Fahrerin noch, am Fahrbahnrand zu halten, die Frauen stiegen aus, dann fing das Auto an, zu brennen.

Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus. Ein Löschzug der freiwilligen Feuerwehr Bad Homburg bekämpfte den Brand mit Schaum. Bis kurz vor 18 Uhr blieb die B456 in beide Richtungen gesperrt, es kam zu starken Behinderungen im Feierabendverkehr. (rhea)

Auch interessant

Kommentare