Ressortarchiv: Hochtaunus

Oberursel

Straßen gesperrt

Die letzte Phase der Straßenbauarbeiten im Gewerbegebiet „An den Drei Hasen“ beginnt. Betroffen sind der Langwiesenweg, die Willy-Brandt-Straße und die Bertha-von-Suttner-Straße.
Straßen gesperrt
Von der Pike auf

Hochtaunus

Von der Pike auf

Antje van der Heide übernimmt die Polizeidirektion von Gerhard Budecker. Der 60-Jährige verabschiedet sich in den Ruhestand. Seine Nachfolgerin kann bereits auf eine bewegte Karriere zurückblicken.
Von der Pike auf
Für Kranke, Kinder und Kirche

Bad Homburg

Für Kranke, Kinder und Kirche

Der Rotary Club Bad Homburg-Schloss besteht seit 40 Jahren und setzt sich für die Rettung von Kulturgut ein. Die Rotarier haben seit der Jahrtausendwende etwa eine Million Euro Spenden erhalten.
Für Kranke, Kinder und Kirche
Garten als Ganzes schützen

Bad Homburg

Garten als Ganzes schützen

Debatte um ein Teilstück des Gustavsgartens, das bebaut werden könnte.
Garten als Ganzes schützen
Gesprächsangebote an die Gegner

Oberursel

Gesprächsangebote an die Gegner

Wahlsieger Hans-Georg Brum setzt auf den Dialog und will wegweisende Projekte für die Stadt voranbringen. Das von CDU-Herausforderer Thorsten Schorr propagierte Factory-Outlet sieht Brum weiterhin …
Gesprächsangebote an die Gegner

Bad Homburg

Nach der OB-Wahl ist vor der Kommunalwahl

Meinungen und Standpunkte zur Wahl von Alexander Hetjes. Dabei wird deutlich: Nach der OB-Wahl ist vor der Kommunalwahl. Zudem wird bekannt: Kulturdezernentin Beate Fleige will nun doch weitermachen.
Nach der OB-Wahl ist vor der Kommunalwahl
Korwisi verliert 3445 Stimmen

Bad Homburg

Korwisi verliert 3445 Stimmen

Eine Analyse der einzelnen Wahllokale zeigt deutlich: Alexander Hetjes konnte die Wähler in Bad Homburg besser mobilisieren als Amtsinhaber Korwisi.
Korwisi verliert 3445 Stimmen
Wechselstimmung bei den Homburgern

Bad Homburg

Wechselstimmung bei den Homburgern

Eine Momentaufnahme aus einem Wahllokal: An einen Korwisi-Sieg glaubte kaum jemand. Die Befragten sollten Recht behalten.
Wechselstimmung bei den Homburgern
Hetjes (CDU) gewinnt die Moralschlacht in Bad Homburg

Analyse OB-Wahl

Hetjes (CDU) gewinnt die Moralschlacht in Bad Homburg

Die CDU in Bad Homburg stellt wieder den Oberbürgermeister. Ihr Kandidat Alexander Hetjes kämpft mit moralischen Argumenten, weniger mit Fakten. Gegner Korwisi unterschätzt die Gefahr, die von der …
Hetjes (CDU) gewinnt die Moralschlacht in Bad Homburg
Fahrradfahrer stürzt tödlich

Unfall

Fahrradfahrer stürzt tödlich

Ein Fahrradfahrer stürzt in Weilrod und zieht sich dabei tödliche Kopfverletzungen zu. Nach ersten Ermittlungen der Polizei ist der Radler alkoholisiert und zu schnell unterwegs gewesen.
Fahrradfahrer stürzt tödlich
Hetjes gewinnt Wahl in Bad Homburg

Oberbürgermeister-Wahl in Bad Homburg

Hetjes gewinnt Wahl in Bad Homburg

Bad Homburg hat einen neuen Oberbürgermeister. Alexander Hetjes hat die Wahl am Sonntag mit 61,5 Prozent der Stimmen klar gewonnen.
Hetjes gewinnt Wahl in Bad Homburg

Bad HOmburg

Es gibt Geld zurück

Magistrat soll prüfen, in welcher Form Eltern für den Kita-Streik entschädigt werden können.
Es gibt Geld zurück

Bad Homburg

Klänge in Farben und Linien

Peter Hofmann lässt seine Werke für sich sprechen / Ausstellung bis Ende Juli.
Klänge in Farben und Linien
Der Wahlabend im TIcker

OB-Wahl Bad Homburg

Der Wahlabend im TIcker

Bad Homburg hat einen neuen Oberbürgermeister: Alexander Hetjes. So verlief der Wahlabend.
Der Wahlabend im TIcker
Sonntag ist Stichwahl

Wahl in Bad Homburg

Sonntag ist Stichwahl

Michael Korwisi oder Alexander Hetjes? In Bad Homburg wird am Sonntag, 28. Juni, ein Oberbürgermeister gewählt. Ab acht Uhr sind die Wahllokale geöffnet.
Sonntag ist Stichwahl
Was wollen die Kandidaten?

Wahl Bad Homburg

Was wollen die Kandidaten?

Die Frankfurter Rundschau hat die Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl befragt - unter anderem zu den Themen Wohnen in Bad Homburg und Verkehr. Zur Wahl aufgerufen sind die Bürger am Sonntag, 28. …
Was wollen die Kandidaten?
Kein Frauenschwimmen im Seedammbad

Bad Homburg

Kein Frauenschwimmen im Seedammbad

Das Stadtparlament beschließt mehrheitlich, die Debatte um die Einrichtung von Sonderzeiten für Frauen im Seedammbad zu beenden.
Kein Frauenschwimmen im Seedammbad
Kein Frauenschwimmen

Frauenschwimmen in Bad Homburg

Kein Frauenschwimmen

Bad Homburg will kein Frauenschwimmen. Die Parlamentsentscheidung war die Stunde der Populisten, der Stimmenfänger und Umfaller, der Verbogenen und Aussitzer. Es war keine gute Stunde für die …
Kein Frauenschwimmen

Oberursel

Stadtteilfest im Norden

Von 14 bis 18 Uhr gibt es am Sonntag, 28. Juni, Spiel, Spaß und Informationen beim Stadtteilfest im Norden. Veranstalter ist das Forum Nord, das gemeinsam mit mehr als 20 Institutionen und Vereinen …
Stadtteilfest im Norden
Streitfall am Urselbach

Hochtaunus

Streitfall am Urselbach

Führungen und Besichtigungen zeigen am Tag der Architektur besondere Gebäude im Hochtaunus. Die Wohnanlage an der Hohemarkstraße ist ein Fingerzeig für künftige Stadtplanung.
Streitfall am Urselbach

Bad Homburg

Stadtkirchentag mit offensiver Agenda

Vom 3. bis 5. Juli wollen die Christen der Taunusstadt zeigen, was sie untereinander – und mit allen Einwohnern – verbindet. Nach den Veranstaltungen in den Jahren 2000, 2006 und 2010 wird es der „4. …
Stadtkirchentag mit offensiver Agenda
Vermisste ist zurück

Grävenwiesbach

Vermisste ist zurück

Das vermisste Mädchen ist wieder zurück. Ein Tipp aus der Bevölkerung hat die Polizei zu der 14-Jährigen geführt.
Vermisste ist zurück

Hochtaunus

Ausgetrocknete Böden

Seit Jahresbeginn hat es kaum geregnet. Die Landwirte sind in Sorge. Besonders gravierend ist die Situation auf den Wiesen und Weiden. Eine Futtermittelknappheit wird befürchtet.
Ausgetrocknete Böden
Kreißsaal ohne Deutsch

Hochtaunus

Kreißsaal ohne Deutsch

Ein Kurs hilft schwangeren Flüchtlingsfrauen sich auch ohne Deutschkenntnisse auf die Geburt ihres Kindes vorzubereiten.
Kreißsaal ohne Deutsch

Bad Homburg

Zweifelhaftes Angebot

Die Stadt warnt ihre Bürger vor Firmen, die dubiose Kanalprüfungen anbieten. Üblicherweise geht die Stadt auf Grundstückseigentümer zu, wenn eine Prüfung erfolgen muss. Die Herstellung und Reparatur …
Zweifelhaftes Angebot