Ressortarchiv: Hochtaunus

Bad Homburg

Karasu will kein „Stimmvieh“ sein

Der junge SPD-Abgeordnete Okan Karasu verlässt nach der Fraktion auch die Partei. Sein Mandat behält er, auch wenn das manche in der Fraktion gerne anders sehen würden.
Karasu will kein „Stimmvieh“ sein

Bad Homburg

Aufregung im Haus Pommern

In nur einer Woche ist es zu drei Abschiebungen gekommen. Zwei Abschiebungen sollten als Folge der polizeilichen Kontrolle vom Dienstag durchgesetzt werden.
Aufregung im Haus Pommern
Ein Helfer fürs Gelände

Feuerwehr

Ein Helfer fürs Gelände

Die Partnerstadt Dubrovnik kann sich über ein spendenfinanziertes Feuerwehrfahrzeug freuen. In einem LKW bringen Homburger Wehrleute das gute Stück nach Kroatien, was 20 Stunden Fahrzeit pro Richtung …
Ein Helfer fürs Gelände

Hochtaunus

Sexuellem Missbrauch vorbeugen

Der Kreisfeuerwehrverband will Führungskräfte stärker sensibilisieren. Durch Seminare solle sichergestellt werden, dass die verantwortlichen Führungskräfte richtig auf einen „wie auch immer …
Sexuellem Missbrauch vorbeugen

Bad Homburg

„Clöchards“ verlegt

Das Konzert findet am geplanten Tag zur geplanten Uhrzeit statt. Allerdings an einem anderen Ort: vorm Kaiser-Wilhelms-Bad im Kurpark.
„Clöchards“ verlegt
Weißer Turm: 15.000 Euro fehlen

Bad Homburg Weißer Turm

Weißer Turm: 15.000 Euro fehlen

Eines der Wahrzeichen Bad Homburg wird saniert. Dafür fehlen noch 15.000 Euro. Doch ab September wird am Weißen Turm gearbeitet.
Weißer Turm: 15.000 Euro fehlen
Südcampus muss warten

Bad Homburg Südcampus

Südcampus muss warten

Die Pläne für die Bebauung des Südcampus` wurden verschoben. Der Ortsbeirat Ober-Eschbach war nicht zufrieden. Nun gab es erste Gespräche, eine Lösung ist in Sicht.
Südcampus muss warten
Logieren am Bahnhof

Bad Homburg Stadtentwicklung

Logieren am Bahnhof

Südlich des Bahnhofs entstehen in Bad Homburg derzeit drei neue Gebäude. Neben einem Hotel und einem Parkhaus werden künftig in einem Boardinghouse auch über 40 Apartments zur Verfügung stehen. Das …
Logieren am Bahnhof
Heinz Mais ist tot

Bad Homburg

Heinz Mais ist tot

Mit Heinz Mais ist der bedeutendste Heimatmaler Bad Homburgs gestorben. Die Beisetzung ist am Donnerstag vorgesehen.
Heinz Mais ist tot
Rund um den Kurpark

Bad Homburg

Rund um den Kurpark

Beim Radklassiker im Kurpark messen sich am Sonntag „Jedermänner“ und Elitefahrer. Mit Paul Voß und Andreas Schillinger gehen die beiden deutschen Tour de France-Starter des Teams Netapp-Endura in …
Rund um den Kurpark

Bad Homburg

Flüchtlinge kontrolliert

Eine Polizeikontrolle hat für Aufregung im Haus Pommern gesorgt. Der Kreis spricht von einer Routinekontrolle, Regine Trenkle-Freund vom Arbeitskreis Asyl Friedrichsdorf sieht den Einsatz kritisch.
Flüchtlinge kontrolliert

Bad Homburg

CDU wittert Rechtsbruch

Die CDU sieht „eklatante Rechtsverstöße“, die Oberbürgermeister Michael Korwisi zu verantworten habe. Doch der sieht seinerseits keine „Willkürentscheidung“ zum Schaden der Stadt, sondern ein …
CDU wittert Rechtsbruch

Oberursel

Wertige Behälter

Die Stadt sammelt alte Kleidung nun selbst ein. Für die Verwertung hat die Stadt einen Vertrag mit der FWS-Boer-Gruppe aus Bremen geschlossen.
Wertige Behälter

Oberursel

Weinfest im Stadtkern

Das 14. Rheingauer Weinfest findet von Freitag, 1. August, bis Sonntag, 3. August auf dem Marktplatz. Die Busse fahren wegen der Veranstaltung länger und öfter.
Weinfest im Stadtkern
Feier für die Flüchtlinge

Oberursel

Feier für die Flüchtlinge

Der Kreis verweigert seine Genehmigung für ein Kinderfest für Asylsuchende in der Oberurseler Unterkunft für Flüchtlinge. Gefeiert wurde trotzdem - vor der Unterkunft.
Feier für die Flüchtlinge

Oberursel

Rekord per Pedale

Stadtradeln: 356 Einwohner und 25 Repräsentanten des Kommunalparlaments haben insgesamt 58 495 Kilometer per Pedale zurückgelegt und im Vergleich zur motorisierten Fortbewegung mehr als 8420 Tonnen …
Rekord per Pedale

Oberursel

Vorwürfe an den BUND

Der Bau- und Umweltausschuss legte zur Sanierung des verseuchten Altstadtareals einen dann einstimmig angenommenen Bericht vor, der die Vorwürfe des BUND, die Stadt nehme Erkrankungen von Anwohnern …
Vorwürfe an den BUND
Einsatzleute jetzt gut aufgehoben

Bad Homburg

Einsatzleute jetzt gut aufgehoben

Die neue DRK-Rettungswacht verstärkt das Notfallnetz im Kreis. Die Baumaßnahme blieb im Kostenplan und halbwegs auch in der Zeit.
Einsatzleute jetzt gut aufgehoben

Hochtaunus

Dolmetscher gesucht

Zur Unterstützung von Flüchtlingen im Kreis werden Ehrenamtliche gesucht. Interessenten sollten möglichst eine Sprache sprechen, die in Pakistan, Afghanistan, Eritrea, Somalia, Iran oder Syrien …
Dolmetscher gesucht
Neue Rettungswache

Rettungswache Bad Homburg

Neue Rettungswache

Auf dem Bad Homburger Gesundheitscampus ist nun auch die neue Rettungswache des DRK untergebracht. 3,9 Millionen Euro wurden investiert, 15000 Einsätze sind jährlich geplant.
Neue Rettungswache
Angst vor der Abschiebung

Oberursel

Angst vor der Abschiebung

Eine Familie aus Stierstadt ist weiter von der Abschiebung nach China bedroht. Sozialarbeiter Harald Schuster erzählt von einer „Hängepartie“, von einem „Wechselbad der Gefühle“, und er stellt eine …
Angst vor der Abschiebung

Bad Homburg

Zufriedenheit im Rathaus

Eine Umfrage bei den Mitarbeitern der Stadt soll im Oktober starten. Erfragt werden soll die Zufriedenheit mit dem Arbeitsplatz und dem Vorgesetzten sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Zufriedenheit im Rathaus

Bad Homburg

Zerwürfnis an der Volkshochschule

Die Mitgliederversammlung hat in geheimer Abstimmung beschlossen, das Arbeitsverhältnis mit VHS-Leiterin Simone Farys-Paulus zu beenden. Sie wird rückwirkend zum 15. Juli von ihrer Tätigkeit …
Zerwürfnis an der Volkshochschule
Mirabellen überm Malerwinkel

Kronberg

Mirabellen überm Malerwinkel

Im Obsthof Krieger beginnt in diesen Tagen die Ernte. Obwohl Mirabellenbestände in unseren Breiten selten geworden sind, wandert der größte Teil der Krieger’schen Ernte „ins Fass“.
Mirabellen überm Malerwinkel

Hochtaunus

Musik für Menschlichkeit

Der Seulberger Chor „Entrüstet Euch“ feiert sein 30-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum gibt es ein Konzert. In seinem Repertoire hat der Chor 200 kritische Lieder.
Musik für Menschlichkeit