Ressortarchiv: Hochtaunus

Wo der wilde Esel tobt

Weihnachten in Grävenwiesbach

Wo der wilde Esel tobt

Heiligabend ist weit fortgeschritten – eine stille Nacht will sich trotzdem nicht einstellen. In Grävenwiesbach, der nördlichsten Gemeinde im Hochtaunuskreis, kommt eine seltsame Prozession über die …
Wo der wilde Esel tobt

In Kürze

Nachrichten aus dem Hochtaunus

Autofahrer verursacht 98000 Euro Schaden +++ Rhein-Main TV darf weiter senden
Nachrichten aus dem Hochtaunus
Geld für die Hochkultur

Kreistag

Geld für die Hochkultur

Trotz seines Defizits von knapp 38 Millionen Euro bleibt der Hochtaunuskreis ein mächtiger Sponsor der Hochkultur im Rhein-Main-Gebiet.
Geld für die Hochkultur
Wahlkampf im Internet

CDU Bad Homburg

Wahlkampf im Internet

Die Bad Homburger CDU leistet sich trotz roter Zahlen eine teure Kampagne für die Kommunalwahl 2011. Mit Werbung im Internet wollen die Christdemokraten der Piratenpartei trotzen.
Wahlkampf im Internet

Kreistag

Kein Geschenk für arme Kinder

Angesichts eines Defizits von knapp 38 Millionen Euro will die CDU/FDP-Koalition im Kreistag keine Weihnachtsbeihilfe für Kinder aus Hartz-IV-Familien leisten.
Kein Geschenk für arme Kinder

In Kürze

Nachrichten aus dem Hochtaunus

Deutschlandweit die höchste Kaufkraft +++ Eisbrocken zertrümmern Windschutzscheibe
Nachrichten aus dem Hochtaunus
Schüssel bewegt

Oberursel

Schüssel bewegt

Tue Gutes und rede darüber: Der Oberurseler Entertainer Peter Schüssler organisiert Hilfe für in Not geratene Menschen.
Schüssel bewegt
Erfolg für die Stadtwerke

Gasrebellen

Erfolg für die Stadtwerke

Das Oberlandesgericht Frankfurt hat jetzt endgültig entschieden: Die Bad Homburger Gasrebellen müssen den vollen Preis an die Stadtwerke zahlen.
Erfolg für die Stadtwerke

Milupa-Gelände

Es darf gebaut werden

Das Friedrichsdorfer Stadtparlament hat dem Vertrag zwischen Stadt und Investor zum Bau des Einkaufszentrums auf dem Milupa-Gelände zugestimmt.
Es darf gebaut werden
Protest gegen "Gammelbuden"

Adolf-Reichwein-Schule

Protest gegen "Gammelbuden"

Eltern und Schüler der Adolf-Reichwein-Schule in Neu-Anspach demonstrieren vor dem Landratsamt wegen verschimmelter Unterrichtscontainer - und einige auch darin.
Protest gegen "Gammelbuden"
Wie die Schweiz, nur billiger

Winter im Taunus

Wie die Schweiz, nur billiger

Nach Problemen am vergangenen Wochenende sind die Straßen zum Feldberg jetzt wieder offen. Doch Wind und Eis schrecken manchen Besucher noch ab.
Wie die Schweiz, nur billiger

Oberursel

Sozial-Pass gilt nur eingeschränkt

CDU und FDP kürzen die ursprünglich geplanten Leistungen des "Oberursel-Passes" für Bedürftige. So fehlt jetzt der Rabatt auf Fahrkarten.
Sozial-Pass gilt nur eingeschränkt

Lebensmittel-Spenden

Tafelhelfer sammeln Tüten ein

Kunden von Rewe und Toom spenden Lebensmittel für mehr als 20.000 Euro. Damit kann die Tafel die übliche "Saure-Gurken-Zeit" zwischen den Jahren überbrücken.
Tafelhelfer sammeln Tüten ein

Hochtaunuskreis

SPD sieht gute Chancen

Die Genossen im Hochtaunuskreis wollen bei der Kommunalwahl im März 2011 Schwarz-Gelb die Rote Karte zeigen.
SPD sieht gute Chancen

Friedrichsdorf

Acht Männer greifen Frauan

Eine 24-jährige Frau ist am Freitagabend in Friedrichsdorf am Bahnhofskiosk beleidigt und geschlagen worden.
Acht Männer greifen Frauan

Kronberg

Waldbrandgefahr durch verbrannte Schulbücher

Das Amtsgericht Königstein spricht einen 19-jährigen Verdächtigen frei - obwohl der trotz Waldbrandgefahr am Kronberger Waldschwimmbad ein Feuerchen gelegt haben soll.
Waldbrandgefahr durch verbrannte Schulbücher

In Kürze

Nachrichten aus dem Hochtaunus

Eisplatte zerstört Frontscheibe +++ Fußgänger von rutschendem Auto erfasst
Nachrichten aus dem Hochtaunus

Haushalt Friedrichsdorf

Nicht genug Kleinvieh

Der Friedrichsdorfer Haushalt weist Defizit von 5,9 Millionen Euro auf. Auch den Stadtverordneten fällt nicht viel dazu ein, wie es reduziert werden könnte.
Nicht genug Kleinvieh
Kreis warnt vor Schneebruch

Achtung im Taunus

Kreis warnt vor Schneebruch

Der Kreisbeigeordnete und Umweltdezernent Uwe Kraft (CDU) warnt Spaziergänger, Biker, Schlitten- und Skifahrer vor schneeüberladenen Ästen in den Taunuswäldern.
Kreis warnt vor Schneebruch
Weihnachtsmann im Januar

Tafeln im Hochtaunus

Weihnachtsmann im Januar

Die Tafeln versorgen inzwischen mehr als 1000 Menschen im Hochtaunuskreis mit Lebensmitteln. Erschreckend: Unter den "Kunden" sind immer mehr Kinder.
Weihnachtsmann im Januar

Hessentag in Oberursel

Der Verkehr kriegt die Krise

Während des Hessentags 2011 herrscht in Oberursel verkehrstechnisch der Ausnahmezustand. Betroffen davon sind vor allem die Einheimischen.
Der Verkehr kriegt die Krise
Busse mussten ins Depot

Wintereinbruch im Taunus

Busse mussten ins Depot

Auf der Saalburgchaussee ging nichts mehr, die Straße durchs Köpperner Tal war stundenlang gesperrt. Und zahlreiche Bus-Linien wurden am Mittwochabend nach Unfällen eingestellt.
Busse mussten ins Depot
Esskastanien für den Klimawandel

Stadtwald

Esskastanien für den Klimawandel

Die Förster experimentiert im Bad Homburger Stadtwald mit neuen Baumarten, um sich auf wärmere Zeiten vorzubereiten. Paradox: Ausgerechnet Sturm Xynthia beschert dem Kämmerer einen hohen Gewinn.
Esskastanien für den Klimawandel

Kurhaus

Kritik am Almstadl

Politiker stören sich an der Gaudi im Advent, mit der die Aktionsgemeinschaft des Einzelhandels vor dem Kurhaus Kunden anlocken will.
Kritik am Almstadl
Ein Platz für Ilse und Fryderyk

Oberursel

Ein Platz für Ilse und Fryderyk

Stadt ehrt die Chopin-Gesellschaft Taunus und das Engagement ihrer Vorsitzenden Ilse Schwarz-Schiller - auf einem kleinen Plätzchen hinter der Stadthalle.
Ein Platz für Ilse und Fryderyk