Ressortarchiv: Hochtaunus

Drei neue Königinnen

Hochtaunus

Drei neue Königinnen

Monika I. ist Regentin der Rapsanbauer, Eva-Maria I. repräsentiert die Apfelkelterer, Nicole I. das Laternenfest - und alle stammen aus dem Hochtaunuskreis.
Drei neue Königinnen

Nachrichten

Trickdieb prellt Rentner als "ehemaliger Nachbar" +++ Anmeldefrist für Kunstwerkstadt verlängert +++ Schüler laufen für MS-Kranke +++ Hussiten siegen bei Band-Wettbewerb
Nachrichten

Nachrichten

Beifahrerin bei Unfall verletzt +++ Erneuerung der Viktoriastraße +++ Neue Häuser in Oberhöchstadt
Nachrichten

Hochtaunuskreis

Mehr Arbeitslose im April

Die Zahl der Arbeitslosen im Hochtaunus ist im April weiter gestiegen - sowohl gegenüber dem Vormonat als auch im Vergleich zu April 2009.
Mehr Arbeitslose im April
Strampeln für Nicaragua

World Vision

Strampeln für Nicaragua

Radfahren für ein Hilfsprojekt in Nicaragua - das ermöglichen die Kinderhilfsorganisation World Vision aus Friedrichsdorf und die Fahrradschmiede Cecona. Von Anton J. Seib
Strampeln für Nicaragua

Nachrichten

Zwei Verletzte bei TV-Brand +++ Oberursel übt für den Hessentag 2011
Nachrichten
Etzrodt wird das neue Zugpferd

CDU Bad Homburg

Etzrodt wird das neue Zugpferd

Die CDU hat ihre Kandidatenliste für die Kommunalwahl 2011 aufgestellt. Als Spitzenkandidat geht Fraktionschef Alfred Etzrodt ins Rennen. Von Martina Propson-Hauck
Etzrodt wird das neue Zugpferd

Bad Homburg

SPD setzt auf Barth

Mit der 44-jährigen Elke Barth an der Spitze und "viel Schwung" geht der SPD-Ortsverein Bad Homburg in die Kommunalwahl 2011.
SPD setzt auf Barth

Oberursel

SPD will auch den Kämmerer

Wenn demnächst ein neuer hauptamtlicher Stadtrat gewählt wird, schickt die SPD einen Gegenkandidaten für Thorsten Schorr ins Rennen.
SPD will auch den Kämmerer
Schatzgräber am Fahrborn

Wandern an der Saalburg

Schatzgräber am Fahrborn

Wandern auf den Spuren der Vergangenheit: Mit dem Historiker Andreas Mengel kann man im Saalburgwald auf geschichtliche Exkursion gehen. Von Olaf Velte
Schatzgräber am Fahrborn

Oberursel

Prima kochen im Keller

Aus dem "Feuchtraum im Keller der Alten Post" ist eine topmodern eingerichtete Studioküche geworden. Die Volkshochschule kooperiert jetzt für ihre Kurse mit einem Küchenplaner.
Prima kochen im Keller

Oberursel

Eine Woche voller Energie

Mit einer Ausstellung über erneuerbare Energien ist gestern im Oberurseler Rathaus-Foyer die "Woche der Sonne" eröffnet worden.
Eine Woche voller Energie
Wernard wird Bürgermeister

Usingen

Wernard wird Bürgermeister

Steffen Wernard wird Nachfolger von Matthias Drexelius. In der Stichwahl um den Chefsessel im Usinger Rathaus setzt er sich gegen SPD-Kandidatin Birgit Hahn durch. Von Jürgen Streicher
Wernard wird Bürgermeister

Nachrichten

Schlägerei vor Schnellrestaurant +++ Mit Gullideckel Scheibe eingeworfen +++ Am Bahnhof wird jetzt auch nachts gebaut +++ Holzwegplätzchen soll schöner werden
Nachrichten

Friedrichsdorf

Wasserchaos in Montessorischule

Ein geplatztes Wasserrohr im neuen Chemiesaal verursacht an der Montessorischule in Friedrichsdorf einen hohen Sachschaden. Von Gerhard Rhode
Wasserchaos in Montessorischule
Kein Cent für Sozialwohnungen

Hochtaunus

Kein Cent für Sozialwohnungen

Der Hochtaunuskreis berechnet die Mietzuschüsse für Hartz-IV- und Sozialhilfeempfänger weiter nach einer Tabelle von 1996. Die SPD spricht von Zynismus. Von Klaus Nissen
Kein Cent für Sozialwohnungen

Trunken im Taxidienst

Polizei erwischt 45-Jährige

Führerschein weg, möglicherweise auch der Job: Die Polizei hat bei einer Fahrzeugkontrolle in Bad Homburg eine 45-jährige Taxifahrerin erwischt.
Polizei erwischt 45-Jährige
Finale am schrägen Marktplatz

Altstadt-Duathlon

Finale am schrägen Marktplatz

Um halb eins rückt Oberursel für ein paar Minuten in den Mittelpunkt Hessens. In der Altstadt kämpfen sportliche Frauen und Männer um Meisterehren. Von Jürgen Streicher
Finale am schrägen Marktplatz

Berufsverkehr nach Frankfurt

Taunusbahn bleibt überfüllt

Jeden Werktagmorgen sind die Waggons der von Grävenwiesbach nach Frankfurt fahrenden Taunusbahn rappelvoll. Und daran ändert sich vorerst auch nichts.
Taunusbahn bleibt überfüllt